Solidaritätsbotschaft der CGT PSA Mulhouse

Hallo liebe Kollegen, wir haben den Angriff der PSA-Gruppe auf Eure Arbeitsplätze und Gehälter erfahren und die abscheuliche Erpressung, die sie Euch antun, ist eine Erpressung aller PSA-Arbeiter.

Ganz zu schweigen von den PSA-Verkaufsstellen für Opel, die geschlossen werden sollen.

 

Was wir Euch sagen können, ist, dass die CGT PSA-Gruppe Euch unterstützt und dass die Vereinbarung der Metallurgie gilt und dass Eure Arbeitsplätze nicht ohne einen großen Kampf aller Arbeiter erhalten werden können, Der Angriff auf Euch der gleiche ist wie der Plan zum Abbau von 25.000 Arbeitsplätzen mit einer riesigen Prekarisierung der Lohnarbeit, der es Carlos Travers erlaubt, sein Programm gegen unser Leben durchzusetzen.

 

Ob wir in Frankreich oder in Deutschland sind - unsere Klasseninteressen sind die gleichen. Euer Kampf ist auch der unsrige und er ist in den Herzen von uns Ausgebeuteten. In Frankreich sehen wir Euren Widerstand positiv und überbringen all unsere Grüße und Kraft, damit Ihr gewinnt. Wenn Ihr gewinnt, gewinnen wir überall auf der Welt.

 

Vincent Duse

Sekretär der CGT PSA Mulhouse

 

Solidaritätsbotschaft als download dt/franz